Digitales Testfeld: München-Nord wird erster digitaler Güterbahnhof Deutschlands

Die Deutsche Bahn baut den Rangierbahnhof München-Nord zum ersten digitalen Güterbahnhof Deutschlands aus. Ziel des Testfeldes ist eine weitgehend automatisierte Zugabfertigung.

 
Grafing-Großkarolinenfeld

DB erkundet den Bodenaufbau zwischen Grafing und Ostermünchen

Bei der Planung eines Bauprojekts ist es wichtig, den Baugrund genau zu kennen. Daher erkundet die Deutsche Bahn derzeit den Bodenaufbau des nördlichen Planungsraums zwischen Grafing und Ostermünchen.

 
 

Wörgl: ÖBB eröffnen Erlebnisbahnsteig zum Abschnitt Schaftenau–Radfeld

Eine spektakuläre Ausstellung zum Ausbau im österreichischen Abschnitt Schaftenau–Radfeld bieten die ÖBB seit Mai 2021 an. Am neuen Erlebnisbahnsteig am Hauptbahnhof in Wörgl können Interessierte die Details des Projektes interaktiv erforschen.

 
 

Nachfrage steigt – mehr Güterzüge über die Alpen

Im ersten Quartal dieses Jahres waren mehr Güterzüge auf der Brennerachse unterwegs. Der Rückgang, der pandemiebedingt im März 2020 einsetzte, ist damit mehr als ausgeglichen. Das Niveau liegt nun über dem Stand von 2019.

 
Erweiterter Planungsraum
Gemeinsamer Planungsraum

Achtung: Manipulierte Planungsunterlagen im Umlauf

Vor drei Wochen, am 13. April 2021, hat die DB die Auswahltrasse zwischen Ostermünchen und Schaftenau vorgestellt. Im Zuge einer transparenten Planung wurden die technischen Planungsunterlagen zum Trassenauswahlverfahren in unserer Mediathek zum Download bereitgestellt. Derzeit erhalten wir vermehrt Berichte über manipulierte Planungsunterlagen.

 
Erweiterter Planungsraum
Gemeinsamer Planungsraum

Webcast am 6. Mai 2021: Stellen Sie Ihre Frage live an das Projektteam

Der Trassenverlauf für den Brenner-Nordzulauf im Bereich OstermünchenSchaftenau ist gefunden. Anlässlich dieses Meilensteins sucht die Deutsche Bahn wieder den Dialog mit den Menschen in der Region. Am Donnerstag, 6. Mai ab 18 Uhr, haben interessierte Bürger:innen die Möglichkeit, in einem zweistündigen Live-Webcast ihre Fragen direkt an das Projektteam zu stellen.

 
Erweiterter Planungsraum
Gemeinsamer Planungsraum

Der Dialog geht weiter: Gemeinde- und Regionalforen tagten online

Alle Blicke auf Variante Violett: Die Trassenauswahl stand im Mittelpunkt der April-Forenrunde zur Öffentlichkeitsbeteiligung im Bahnprojekt Brenner-Nordzulauf. In den insgesamt sieben Sitzungen beschäftigten sich die Gemeindeforen und das Regionalforum mit dem aktuellen Planungsstand zwischen Ostermünchen und Schaftenau. Aufgrund der aktuellen Situation tagten alle Foren erneut als Videokonferenz.

 
Erweiterter Planungsraum
Gemeinsamer Planungsraum

Variante Violett liegt vorne: Streckenverlauf steht fest

Der Weg für die neue Bahnstrecke zum Brenner im Inntal und im Raum Rosenheim ist gefunden. Von fünf möglichen Streckenführungen schneidet die sogenannte „Variante Violett" mit rund 60 Prozent Tunnelanteil am besten ab. Dieses Ergebnis gaben die Deutsche Bahn und die Österreichischen Bundesbahnen heute gemeinsam mit Andreas Scheuer, Bundesminister für Verkehr und digitale Infrastruktur, bekannt.

 
Erweiterter Planungsraum
Gemeinsamer Planungsraum

Digitaler Infomarkt mit ausführlichen Informationen zur Auswahltrasse

Aufgrund der aktuellen Situation können wir nicht persönlich vor Ort informieren. Daher haben wir unsere digitalen Angebote weiterentwickelt. Ab sofort ist ein virtueller Infomarkt unter der Adresse infomarkt.brennernordzulauf.eu abrufbar. Klicken Sie rein!