Digitale Revolution im Güterverkehr: Testzug startet

Ein Zug mit neuartigen Digitalen Automatischen Kupplungen ist vergangene Woche zu einem mehrmonatigen Praxistest gestartet. Der Bundesminister für Digitales und Verkehr, Dr. Volker Wissing, hat dem Zug das symbolische Abfahrtssignal erteilt.

 
 

Künftige Verkehrsentwicklung: Brenner Corridor Platform veröffentlicht Studien

Die Brenner Corridor Platform (BCP) hat am 10. Dezember 2021 ihre Studien zur Entwicklung des Eisenbahnverkehrs auf der Brennerachse veröffentlicht. Zum ersten Mal überhaupt beruhen die Ergebnisse auf einer grenzübergreifend anerkannten Datengrundlage und abgestimmten Methodik.

 
 

Grafing–Ostermünchen: Live-Webcast am 13. Dezember 2021

Vier mögliche Grobtrassen gibt es im Bahnprojekt Brenner-Nordzulauf für den Abschnitt zwischen Grafing und Ostermünchen. In einem Live-Webcast am Montag, 13.12.2021, von 18 bis 20 Uhr stellen Projektleiter Christian Tradler und Projektabschnittsleiter Dieter Müller den aktuellen Planungsstand vor

 
 

Vier mögliche Trassenverläufe zwischen Grafing und Ostermünchen in der Auswahl

Vier mögliche Trassenverläufe gibt es für die neue Bahnstrecke zwischen Grafing und Ostermünchen. So lautet das Zwischenergebnis bei den Planungen für den nördlichsten Neubauabschnitt des Bahnprojekts Brenner-Nordzulauf. Im kommenden Jahr soll der gesamte Verlauf der Strecke feststehen.

 
 

Grafing–Ostermünchen: Digitaler Infomarkt zu den Grobtrassen

Aufgrund der aktuellen Situation können wir leider nicht persönlich vor Ort informieren. Daher ist ab sofort ein digitaler Infomarkt abrufbar. Neben Informationen zu den Hintergründen und Planungsprozessen erhalten Sie in einer interaktiven Karte einen Einblick in die vier Grobtrassen.

 
 

Schwimmendes Bohrgerät: Außergewöhnliche geologische Erkundung im Inn

Die geologischen Untersuchungen für das Bahnprojekt Brenner-Nordzulauf gehen weiter. Eine ganz besondere Erkundungsbohrung ist derzeit im Inntal bei Fischbach zu beobachten. Von einer schwimmenden Plattform aus erkundet ein spezialisiertes Unternehmen den Untergrund im Flussbett des Inns.

 
 

Pandemielage: Termine im Infobüro vorerst ausgesetzt

Die Gesundheit unserer Besucher:innen sowie der Mitarbeitenden hat oberste Priorität. Aufgrund der dynamischen Entwicklungen bezüglich der COVID-19-Pandemie sind die Vor-Ort-Termine im Infobüro vorerst ausgesetzt.

 
 

Erste Sitzung der neuen Dialogforen zwischen Ostermünchen und Schaftenau

Der Dialog im Bahnprojekt Brenner-Nordzulauf geht in eine neue Phase. Auch während der Vorplanung bleiben die technische Planung und der Dialog mit den Menschen in der Region eng miteinander verknüpft. Zwischen Ostermünchen und Schaftenau begleiten künftig vier lokale Dialogforen die Arbeit des Planungsteams.

 
 

Feierlicher Tunnelanstich: Nordportal des Brenner-Basistunnels wird gebaut

Der Bau des Brenner-Basistunnels schreitet voran. Am 28. Oktober 2021 begannen die Arbeiten am künftigen Nordportal. Der symbolische Tunnelanstich in der Sillschlucht bei Innsbruck repräsentiert einen wichtigen Schritt in Richtung Transitverlagerung von der Straße auf die Schiene.