Über 300 Menschen besuchen Infomärkte im Abschnitt Grafing–Ostermünchen

In der vergangenen Woche informierten sich 320 Bürger:innen auf den Infomärkten des Bahnprojekts Brenner-Nordzulauf. Bei drei Veranstaltungen in der Region erhielten die Besucher:innen alle Informationen zur Trassenauswahl zwischen Grafing und Ostermünchen.

 
 

Meilenstein beim Brenner-Nordzulauf: Gesamtverlauf der Neubaustrecke steht fest

Der Verlauf für die 15,7 Kilometer lange Neubaustrecke zwischen Grafing und Ostermünchen steht fest: Die Variante Limone erzielt die meisten Bewertungspunkte. Die Auswahl erfolgte objektiv anhand eines mit der Region vor Planungsbeginn abgestimmten Kriterienkatalogs. Damit liegt erstmals der gesamte Verlauf des Brenner-Nordzulaufs von München bis zum Brenner-Basistunnel vor.

 
 

Grafing–Ostermünchen: Digitaler Infomarkt zur Auswahltrasse

Ab sofort ist ein digitaler Infomarkt unter der Adresse infomarkt.brennernordzulauf.eu abrufbar. Neben ausführlichen Informationen zur Auswahltrasse und den Hintergründen erhalten Sie in einer interaktiven Karte einen Einblick in alle Planungsschritte.

 
 

Visualisierung: Der Abschnitt Grafing–Ostermünchen im Video

Variante Limone ist die Auswahltrasse im Abschnitt Grafing–Ostermünchen. Um einen ersten Eindruck von der künftigen Strecke zu vermitteln, haben wir den Streckenverlauf visuell dargestellt. In unserer Animation verfolgen Sie einen Zug auf seiner Fahrt von Grafing bis Ostermünchen.

 
 

Einladung zu Infomärkten: Mit dem Projektteam im Gespräch

Nach der Vorstellung der Auswahltrasse möchte das Projektteam die Bürger:innen in der Region persönlich über den Stand der Planungen informieren. Dazu lädt die Deutsche Bahn zu mehreren Infomärkten ein. In dieser Meldung erfahren Sie alle Details.

 
 

Brenner-Eisenbahnachse präsentiert sich auf den Connecting Europe Days 2022

Großer Auftritt der Projekte an der Eisenbahnachse Brenner bei den Connecting Europe Days in Lyon. Vor internationalem Fachpublikum sowie Vertreter:innen aus Politik, Behörden, Medien und EU-Institutionen berichteten die wichtigsten Verkehrsprojekte Europas über den jeweiligen Arbeitsstand.

 
 

Bedeutsamer Tunneldurchschlag im Brenner-Basistunnel

Wichtiges Etappenziel für den Brenner-Basistunnel: Nach rund elf Kilometern Tunnelvortrieb sind die Baulose „Mauls“ und „Eisackunterquerung“ miteinander verbunden. Mit dem Durchschlag entsteht eine durchgängige Verbindung zwischen dem Südportal und der Staatsgrenze am Brenner.

 
 

Trassenauswahl zwischen Grafing und Ostermünchen: Geballte Bürgerinformation in Aßling

Die vertiefte Planung der fünf Trassenvarianten im Abschnitt Grafing–Ostermünchen steht kurz vor dem Abschluss. In den nächsten Wochen gilt es, aus fünf Grobtrassen die insgesamt beste Auswahltrasse zu ermitteln. Der neueste Planungsstand war Mittelpunkt des 9. Dialogforums.

 
 

Dialogforen zwischen Ostermünchen und Schaftenau: Aktuelle Einblicke in die Vorplanung

Seit einigen Monaten läuft die Vorplanung im Abschnitt zwischen Ostermünchen und der Grenze bei Kiefersfelden. In dieser Woche diskutierten die Dialogforen die ersten Zwischenergebnisse. Wir geben Ihnen einen Überblick über den aktuellen Stand.