Scroll down icon

Aktuelles

Brenner Basistunnel: Baulos Pfons-Brenner offiziell angelaufen

Mit einem Auftragsvolumen von 966 Millionen Euro hat die Projektgesellschaft BBT-SE vor wenigen Tagen eines der größten Baulose für den Brenner Basistunnel gestartet. Bis 2025 werden von einem so genannten Zwischenangriff südlich des Brennerpasses insgesamt 52 Kilometer Stollen und Eisenbahntunnels errichtet. Auch eine Nothaltestelle sowie eine Überleitstelle sind tief im Gebirge herzustellen.

Die Mineure werden dabei sowohl Tunnelbohrmaschinen zum Einsatz bringen als auch bergmännische Baumethoden anwenden. Bis zu sieben Vortriebe gleichzeitig sind zur Umsetzung des Tunnelbauprogramms vorgesehen. Als Tunnelpatin hat Kathleen Cox – Ehefrau von EU-Koordinator Pat Cox – den ersten „Abschlag“ ausgelöst.

Weitere Informationen zum Brenner Basistunnel finden Sie unter www.bbt-se.com.


Foto: BBT SE

 

Zurück